Wood Powder-Produkte Nadura und Lindura: MEISTER erweitert Innovationssortimente

22.09.16

Mit der Wood-Powder-Technologie und ihrer Umsetzung in den beiden Innovationsböden Lindura und Nadura brachte MEISTER zur Hausmesse 2013 echte Produktrevolutionen auf den Weg. Beide Kollektionen sind mittlerweile auf dem Markt etabliert und überzeugen Fachhandel und Endverbraucher gleichermaßen. Zur diesjährigen Hausmesse erfahren Lindura und Nadura jetzt eine umfangreiche Überarbeitung: Neue Hölzer, neue Strukturen, Farben und Formate stehen auf dem Programm!

Auch im quadratischen Format fügt Nadura sich perfekt in moderne Wohnambiente ein und überzeugt mit Fußwärme und Strapazierfähigkeit (Nadura (NQ 500) 6477 betongrau). Bild: MEISTER


Lindura: Hightech-Holzboden mit neuer Vielfalt

Das Lindura-Sortiment – bisher ausschließlich mit rustikalen Sortierungen und naturgeölten Oberflächen – wird in verschiedene Richtungen erweitert. Eine neue Mattlackierung macht das für einen Holzboden ohnehin schon sehr unkomplizierte Lindura noch pflegeleichter, bei gleichzeitiger edler Erscheinung der Oberfläche. Zusätzlich zur rustikalen Ausführung stehen ab sofort auch die Sortierungen lebhaft und natur zur Verfügung – beide mit etwas ruhigerem Erscheinungsbild. Bei Hölzern der Natur-Sortierung kommen erstmals hellere Wood Powder zum Einsatz, mit dem Ergebnis einer kontrastärmeren Gesamtoptik des Bodens. Neben den Lindura-Klassikern Eiche und Lärche gibt es den Hightech-Holzboden jetzt außerdem auch in elegantem Nussbaum. „Lindura ist auf dem Markt als echter Holzboden mit besonderer Strapazierfähigkeit bestens etabliert“, erklärt MeisterWerke-Geschäftsführer Ludger Schindler. „Umso mehr freuen wir uns, dass es uns gelungen ist, diesen Boden mit neuen Farben, Sortierungen und Oberflächenveredelungen nochmals weiterzuentwickeln!“ Auch die Unterseite der Dielen wurde überarbeitet. Den bisherigen Wood-Powder-Gegenzug ergänzt jetzt eine weitere Echtholzschicht und sorgt so für eine wertigere Optik.  

Nadura: Jetzt auch in quadratischem Format

Auch der steinharte, holzwarme Innovationsboden Nadura startet mit variantenreichen Farben in die neue Kollektionslaufzeit. Insgesamt 16 Dekore umfasst die Kollektion NB 400 im bekannten Großfliesenformat, darunter „Bestseller“ wie die Schiefer anthrazit-Nachbildung, aber auch Neuentwicklungen.

Die beiden neuen Oberflächenstrukturen Metallic und Rustic bringen neue Haptiken und Optiken ins Spiel. In Kombination mit den „vielfarbig“ wirkenden Dekoren ergeben sich so zahlreiche innovative Gestaltungsmöglichkeiten. Neu in der Nadura-„Familie“ ist das quadratische Fliesenformat (NQ 500) 485 x 485 mm in acht unterschiedlichen modernen Farben wie Seidengrau, Platingrau oder Anthrazit. Hier kommt ein neues Verriegelungssystem der MeisterWerke zum Einsatz: Quadroclic Plus. „Mit diesem neuen Fold-Down-System ist mit Nadura nun auch die klassische Kreuzfugen-Verlegung möglich“, erklärt Volker Kettler, Leiter der Produktentwicklung. „Nadura rückt damit optisch noch näher an die Fliesen heran. Nadura hat aber den Vorteil, dass es nicht verklebt werden muss, extrem bruchfest und noch dazu fußwarm ist.“ Nadura sei daher die perfekte Fliesenalternative für gemütliche Wohnräume, für Küche und Flur.