100 Pro vom Fach: 1. MEISTER-Handwerkertag am 22. November 2014

24.10.14

Großes Handwerker-Event bei den MeisterWerken: Am 22. November lädt der Hersteller innovativer Qualitätsprodukte für Boden, Wand und Decke zum 1. Handwerkertag an den Unternehmenssitz ins sauerländische Meiste ein. Das Fach-Event mit produkt- und handwerkerspezifischen Vorträgen, Verlegevorführungen und Erfahrungsaustausch verschafft den Teilnehmern einen tiefen und detaillierten Einblick in die Welt der MEISTER-Produkte, hier wird neben Lindura und Nadura ganz aktuell die Produktinnovation Silent Touch im Fokus stehen.


Die Teilnehmer lernen den neuen Designboden ganz praxisnah kennen: Produktaufbau, technische Eigenschaften und nicht zuletzt das Verlegen selbst werden vermittelt. Wichtig ist aber auch der Blick über den Tellerrand. Der Workshop „Erfolgreich im Internet – wie wichtig ist ein professioneller Webauftritt für das Fachhandwerk?“ bietet beispielsweise wertvolle Unterstützung im Online-Bereich, im Fachvortrag „Tatort Baustelle – wie ist es richtig“ geht es um die Beurteilung von Schäden auf der Baustelle. Bei einer Werksbesichtigung können Besucher die Produktion der MEISTER-Bodenbeläge hautnah miterleben. Am Vorabend (21. November) startet das Handwerker-Event mit einem gemeinsamen Abendessen samt Unterhaltungsprogramm im Hotel Sauerlandstern in Willingen. 

 

 

Gründung des MEISTER-Handwerkerclubs

Im Rahmen des Handwerkertages findet außerdem die Gründung des MEISTER-Handwerkerclubs „100 PRO VOM FACH“ statt. Der Club soll die Partnerschaft zwischen Hersteller und Handwerk intensivieren. Teilnehmende Handwerker bekommen von MEISTER individuelle Unterstützung in zentralen Bereichen wie Werbung, Onlinepräsenz, Geschäftsausstattung, Arbeitskleidung und technische Beratung. Clubmitglied können alle bodenverlegenden Betriebe sowie Schreinerbetriebe werden, die MEISTER-Produkte verarbeiten. Zentrales Element des Handwerkerclubs ist ein Punktesystem, das nach dem Prinzip „Leistung gegen Leistung“ den Kauf von MEISTER-Produkten bewertet und mit spannenden Prämien belohnt – von der individuell gelayouteten Geschäftsausstattung über hochwertige Arbeitskleidung bis hin zum Premium-Gasgrill.

 

Mit Handwerkerclub und -tag verstärken die MeisterWerke ihr Engagement im Handwerker-Bereich. „Gerade im Premium-Bereich der Bodenbeläge nimmt der Handwerker als Empfehler für eine kaufkraftstarke Zielgruppe eine ganz zentrale Rolle ein, daher ist es für uns nur logisch, unsere Aktivitäten in Richtung dieser Zielgruppe auszuweiten“, erklärt Marketingleiter Dirk Steinmeier. Die Produktbelieferung erfolge aber weiterhin über den Fachhandel. „Der ‚Dreiklang‘ aus Hersteller, Fachhandel und Fachhandwerk ist für uns ganz zentral, wir stehen klar zu unserem dreistufigen Vertriebsmodell.“

 

Weitere Informationen sowie Anmeldung zum Handwerkertag unter