MEISTER-Handwerkerclub 100 PRO VOM FACH: Erste Mitglieder freuen sich über Top-Prämie

17.09.15

Der MEISTER-Handwerkerclub freut sich über die ersten „Prämienabräumer“. Zwei Clubmitglieder, die Unternehmen Köhler Fußbodenbau aus dem westfälischen Niederense sowie Emil Schwarz Parkett & Bodenbeläge aus Backnang in Schwaben, konnten dank fleißig gesammelter Prämienpunkte mit einem Premium-Gasgrill jetzt die absolute Top-Prämie entgegennehmen.

Bei der Übergabe der Handwerkerclub-Top-Prämie im westfälischen Niederense: v. l. n. r.: Georg Köhler, Günther Köhler (beide Geschäftsführer Köhler Fußbodenbau), Bianca Voits (MEISTER-Marketingmanagerin Handwerk), Johannes Henneke (MEISTER-Außendienst), Christian Zickau (Verkauf bei Köhler Fußbodenbau) [Bild: MEISTER]

Freut sich über den neuen Premium-Grill: Sascha Willkomm (li., Geschäftsführer Emil Schwarz Parkett & Bodenbeläge), mit Roland Antis (MEISTER-Außendienst).[Bild: MEISTER]


Köhler Fußbodenbau-Geschäftsführer Georg Köhler schätzt am Club besonders den direkten Draht zum Hersteller: „Wir werden direkt über Produktneuigkeiten informiert und wissen genau, welche Menschen hinter den Produkten stehen und was das eigentlich für ein Unternehmen ist.“ Das sei besonders wichtig für das verarbeitende Handwerk: „Wir stehen beim Kunden schließlich für die Produkte ein.“ Auch das Prämienprogramm hat den Handwerksbetrieb überzeugt: „Ganz oben steht bei uns zwar die Möglichkeit, mit dem Hersteller direkt in Kontakt zu treten“; erklärt Christian Zickau, bei Köhler Fußbodenbau zuständig für den Verkauf und Hauptansprechpartner für den Handwerkerclub, „aber auch die Prämien nehmen wir natürlich gerne mit.“ Einmal in der Woche reicht Zickau dazu Rechnungen über MEISTER-Produkte im Clubsekretariat ein, wo die gekauften Produkte dann in Prämienpunkte umgerechnet werden. Diese wiederum können dann gegen attraktive Prämien eingetauscht werden, z. B. Arbeitskleidung, werbliche Unterstützung oder die Erstellung einer Website – oder eben einen hochwertigen Grill für die nächsten Grillveranstaltungen im Betrieb.

Direkter Draht zum Hersteller
Zum 1. MEISTER-Handwerkertag im vergangenen Jahr gegründet, sorgt der Club nun seit fast einem Jahr für eine schnelle und direkte Kommunikation zwischen Hersteller und Handwerker. Weiteres zentrales Element des Clubs ist ein Punktesystem, das nach dem Prinzip „Leistung gegen Leistung“ den Kauf von MEISTER-Produkten bewertet und mit hochwertigen Prämien belohnt. Zusätzlich profitieren Clubmitglieder von exklusiven Seminaren und  Events, ihnen steht für alle Fragen rund um die Produkte eine kostenlose technische Hotline zur Verfügung, unter der MEISTER-Mitarbeiter die Clubmitglieder kompetent und schnell beraten. 

Weitere Informationen sowie Anmeldung zum Club unter
http://pro.meister.com
 

Über die MeisterWerke Schulte GmbH
Die MeisterWerke sind ein innovatives, familiengeführtes Produktionsunternehmen mit Sitz im Sauerland. Seit über 80 Jahren steht das Unternehmen mit seiner Vertriebsmarke MEISTER für Qualität, Innovation und anspruchsvolles Design. Mit über 600 Mitarbeitern entwickelt, produziert und vertreibt es Parkett-, Nadura-, Lindura-, Linoleum-, Kork-, Design- und Laminatböden sowie Paneele und Leisten. Das Unternehmen hat ein klares Bild von den Eigenschaften, die seine erfolgreiche Arbeit seit Jahrzehnten bestimmen. Diesen sieben Werten – Standort, Umwelt, Innovationen, Lösungen, Systeme, Talente, Fachhandel – folgt es konsequent, um auch in Zukunft starker Partner des Fachhandels zu sein.