Steinhart. Holzwarm. Die neue Nadura-Generation macht das Rennen

19.09.13

Zur diesjährigen Hausmesse in Rüthen/Meiste nehmen die MeisterWerke ihre praktische Produktprüfung ganz sportlich: In einer Halle stellt die neue Produktgattung „Nadura“ beim MEISTER-Indoor-Kartrennen ihre ganz besonderen Qualitäten unter Beweis. MEISTER hat seine Kollektion weiter optimiert und eine neue Nadura-Generation geschaffen: „Steinhart. Holzwarm.“ Mit den aktuellen Oberflächen wie „Rost“ oder den „Rustic Wood“-Dekoren landet die Nadura-Kollektion NB 400 auch optisch auf dem ersten Platz.


Kein Zweifel, dass der enorm robuste, abrieb- und rutschfeste Nadura-Bodenbelag auch den fünftägigen Dauer-Härtetest in Meiste spielend besteht: Die spezielle Materialmischung macht die Nadura-Böden so langlebig, dass sie sogar die höchste Nutzungsklasse 34 für den gewerblichen Bereich erfüllen. Entsprechend gewähren die MeisterWerke für ihre Produkte eine „Lifetime“-Garantie im Wohn- und eine 10-Jahres-Garantie im gewerblichen Bereich. In einem firmeninternen Vergleichstest überstanden die Nadura-Böden den Aufprall einer Hantel aus einem Meter Höhe fast unbeschadet, während ein herkömmlicher Keramik-Fliesenbelag in viele Teile zersprang. 

In Aufbau und Optik eine neue Klasse für sich 

Für die aktuelle Boden-Kollektion im Format 395 x 853 mm haben die MeisterWerke den Nadura-Produktaufbau nochmals verbessert: Statt einer herkömmlichen HDF-Platte bildet nun eine Aquasafe-Spezialplatte die formstabile Mittellage der Dielen. Die Struktur der Oberflächen wird tendenziell weniger stark ausgeprägt. Der gewünschte 3-D-Effekt bleibt trotzdem erhalten. 

Das Spiel mit unterschiedlichen Strukturen und attraktive Farbschattierungen in grau, braun oder creme bestimmen den neuen Look der zweiten Nadura-Generation. Möglich wird die Vielfalt durch eine größere Auswahl an Puderfarben. Die wertigen Böden präsentieren sich mal Ton in Ton, mal auffällig changierend in Farbe und Muster. Von der glatten Mattglanzpore in „Rost“-Optik bis zur authentisch profilierten „Rustic Wood“ in hell bis dunkel ist alles dabei. Die Oberflächenstrukturen im Charakter von Stein- und Holzoberflächen verleihen der Nadura-Kollektion NB 400 ein zeitlos schönes Aussehen. So erlauben die Produkte eine moderne, designorientierte Fußbodengestaltung, die zu unterschiedlichsten Wohnstilen passt. 

 

 

Bärenstark dank innovativer Technologie 

Die einzigartige Optik und Haptik der Nadura-Böden beruht auf der innovativen Wood-Powder-Technologie. Die MeisterWerke waren die ersten weltweit, die dieses Produkt erfolgreich in Serie hergestellt haben. Die Nadura-Nutzschicht ist eine homogene, natürliche Materialkombination aus Holzfasern, mineralischen Stoffen und Farbpigmenten, die unter Druck und Temperatur miteinander verpresst wird. Das Ergebnis ist ein wohngesunder Werkstoff, der in einmaliger Weise die Wärme des Holzes mit der Strapazierfähigkeit des Steins vereint. Die Nadura-Oberfläche ist bis zu drei Mal dicker als bei Laminatböden. Durch die stabile Aquasafe-Spezialplatte in der Mittellage sind die Dielen der neuen Nadura-Produkte besonders strapazierfähig, beständig und bruchfest. Sollte es durch extreme Belastung doch einmal eine kleine Delle geben, kann die Nadura-Oberfläche mit dem MEISTER-Reparatur-Kit ausgebessert werden.  

Die angenehme Fußwärme der Nadura-Dielen erweist sich bei unbeheizten Böden als echtes Plus. Aber auch die Verlegung auf Untergründen mit kontrollierter Warmwasserheizung ist problemlos möglich. Eine Antistatic-Ausstattung gehört bei diesen rutschfesten Böden selbstverständlich zum Standard. Für den schon sprichwörtlichen Verlegekomfort von MEISTER sorgt bei den Nadura-Dielen die bewährte Masterclick Plus-Technologie. Wie alle MEISTER-Produkte ist auch Nadura mit dem Blauen Engel als umweltfreundliches Produkt ausgezeichnet. 

 

 

Stark beanspruchte Wände attraktiv gestalten

Auch in der Wandpaneel-Kollektion NP 300 stellt das unverwüstliche High-Tech-Produkt seine außergewöhnlichen Produkteigenschaften unter Beweis: Extreme Scheuerfestigkeit und leichte Reinigung prädestinieren die Nadura-Paneele für den Einsatz an Wandflächen, bei denen besonders hohe Widerstandsfähigkeit gefragt ist, zum Beispiel in Flur, Kinderzimmer und Küche, aber auch im Objektbereich. Hier ist Anfassen ausdrücklich erlaubt! Praktische Klicksysteme gewährleisten eine schnelle Montage an Wand und Decke. Und weil Stöße und Schläge die Nadura-Paneele völlig unbeeindruckt lassen, bleiben ihre hochwertigen  Stein- und Holzoptiken auch nach jahrelanger Nutzung noch ein echter Hingucker an jeder Wand.