Den Edelstein polieren. Die Evolution der Marke „MEISTER“

19.09.13

Wie oft in seinem Leben kauft der durchschnittliche Verbraucher einen neuen Fußboden? Genau: Nicht so oft. Deswegen läuft Markenführung für langlebige Gebrauchsgüter anders als für Frequenzartikel des täglichen Bedarfs. Verkaufsgerechte Point-of-Sale-(PoS)-Präsenz und Fachberatung stehen gleichberechtigt neben Markeninhalten. Keine Komponente führt ohne die andere zum gemeinsamen Erfolg von Hersteller, Fachhandel und Fachhandwerk. Eine untrennbare Einheit, die gekonnte Markenentwicklung mit Augenmaß, Liebe und Hinwendung zum Detail erfordert. Mit diesem Selbstverständnis zeigt sich die Marke MEISTER zur Hausmesse in neuem Glanz.


Marken sind wie Diamanten – nicht nur wirtschaftlich gesehen. Diamanten entstehen unter hohem Druck und großer Hitze beim Zusammenpressen von Kohlenstoff-Atomen. Ebenso kristallisieren sich in einer Marke sämtliche Absenderbotschaften des Unternehmens und die daraus resultierenden Bilder und Eindrücke in den Köpfen der Empfänger zu einem unauflöslichen Markenkern. Eine Marken-Revolution würde die angesammelten Werte zerstören. Will man an der Marke etwas ändern, will man sie aktualisieren, muss man schleifen und polieren – Evolution ist angesagt! Dieser Herausforderung hat man sich jetzt bei MEISTER gestellt.

Marken-Botschaft: Glaubwürdigkeit des Familienunternehmens

Haltbarkeit und Qualität, Zuverlässigkeit, Partnerschaft mit Fachhandel und Handwerk, technische und gestalterische Innovationskraft, branchenbeste Logistik, nachhaltige Produkte und Prozesse, Fachhandelstreue und verkaufsorientierte Marketing-Services sind gelernte Werte, die der Markt mit dem sauerländischen Familienunternehmen aus Meiste verbindet. Jetzt wird der Premium-Charakter der Marke MEISTER mit weiteren Eigenschaften deutlich kommuniziert. Geschäftsführer Ludger Schindler prophezeit: „Der Fachhandel wird klarer denn je erkennen, wer wirklich sein Freund ist. Wer sich im Markt differenzieren will, kommt zu uns.“ Neben den bekannten Werten wie Glaubwürdigkeit, umfassender Kompetenz im Vollsortiment stehen nun die zusätzlichen Attribute Emotionalität, Inspiration und Ideenreichtum, innovatives, technisches wie emotionales Trendsetting, Qualitätsprodukte Made in Germany sowie Freundlichkeit und Fairness im Vordergrund: Sie sind die für den Zukunftserfolg entscheidenden, neuen oder neu gewichteten Markendimensionen.

„MEISTER – Räume voller Leben“ –  folgerichtig führt dieses Spektrum zum neuen Marken-Claim, emotionaler positioniert als je zuvor und klar differenziert zum Wettbewerb. Das Logo im gewohnten Orange bleibt unverändert, wird jedoch dezenter und oft senkrecht eingesetzt. Optisch weniger laut unterstützt diese Modifikation den Premium-Charakter der Marke. In Kombination mit Handelswerbemitteln oder der Ausstattung auf der Verkaufsfläche bleibt so genügend Raum für die eigene Gestaltung der Fachhändler.

 

 

Bilderwelten machen die Marke begreifbar

Markenwelten sind Bilderwelten. Mit ihnen können sich die Käufer unmittelbar identifizieren. Macht man sich bewusst, dass nicht nur der Kopf, sondern gerade auch Bauch und Herz Kaufentscheidungen treffen, wird klar, welche Schlüsselrolle den Bilderwelten zukommt – gestalterisch wie konzeptionell. Deshalb haben sich die MeisterWerker für eine umfangreiche Inszenierung solcher Bilderwelten an Original-Locations im realen Ambiente entschieden. In Räumen mit Geschichte, in denen sichtbar gerne gelebt wird, zeigen sie mit viel Liebe zum Detail die vielfältigen Möglichkeiten der MEISTER-Kollektionen in den verschiedenen Wohnstilen, mit noch mehr Auswahl zu jedem Trend.

Die umfangreiche Sortimentstiefe des Longlife-Parketts® zum Beispiel machen sieben einprägsame Themenwelten durch entsprechende Inszenierungen erlebbar: Natural Style, Pure Line, Colourful Grey, Luxury Affairs, New Classics, Wild Mountain und Perfect Basics sind von europaweiten Wohn- und Lifestyle-Trends inspiriert. Die Longlife-Parkett®-Themenwelten, optisch unterstützt durch Farbcode-Symbole, veranschaulichen leicht verständlich die unterschiedlichen Philosophien in Lebensart, Produktdesgin und Materialität. So wird die Phantasie der Kunden angeregt, gleichzeitig eine wertvolle Orientierung bei der Produktwahl gegeben.

Clusterung als durchgängiges Gliederungsprinzip 

Als erste Orientierung für die Kunden und zum Vorsortieren der MEISTER-Vielfalt sind in den Sortimenten typische Oberflächen, Dekore oder Anwendungen nun thematisch zusammengefasst. Diese einfache und wirkungsvolle „Clusterung“ ist ebenso im Beratungsprozess am PoS eine große Hilfe für den Fachhändler. So sind die MEISTER-Laminatböden in drei Farbwelten Hell, Mittel und Dunkel strukturiert, Paneele und Nadura-Böden nach den verschiedenen Anwendungen sortiert, Kork-, Linoleum- und Designböden in Kollektionen gegliedert. 

Die Clusterung fördert auch in den Sortiments-Katalogen die in bewährter MEISTER-Tradition klare und übersichtliche Gliederung: Mit einem frischen anspruchsvollen Layout machen die aktuellen MEISTER-Kataloge schon von außen auf sich aufmerksam. Der Kataloginhalt ist jeweils 3-geteilt: Inspiration – Information – Kollektion. So lautet die Reihenfolge. Lebendig inszenierte unterschiedliche Bildkompositionen machen Lust auf die neuen Produkte. Praktisch für Käufer wie Fachhändler ist der Vergleich der Kollektionen nach ihren Eigenschaften. Piktogramme zeigen auf einen Blick, welcher Boden zu welchen Anforderungen am besten passt. Danach folgen die Kollektionsübersichten sowie technische Informationen zu Produkten und Zubehör.

Überzeugende PoS-Präsenz sichert Verkaufserfolge

Premium-Produkte wie die Kollektionen der MeisterWerke sichern ihren Vorsprung wesentlich durch den markentreuen Fachhandel und dessen qualifizierte Beratung. Geeignete Instrumente machen es dem Fachberater leicht, den Käufern Angebote maßzuschneidern. Neben Katalogen kommt es dabei auf die PoS-Präsentationssysteme mit Mustern und Produktinformationen an. Die neuen Systeme von MEISTER erlauben maximale Funktionalität bei frischer, moderner Gestaltung, die den Kunden direkt und emotional anspricht.

Das Ausstellungssystem „Konzept“ bietet dem Fachhändler eine kompetente Sortiments-Präsentation der Marke MEISTER. Mit dem „Basic“-System macht es MEISTER seinen Fachhandelspartnern leicht, ihre Produkt-Präsentation vor Ort kostengünstig zu gestalten.

Für im Markt bestehende Präsentationen beider Systeme gibt es zur Umsetzung des neuen Erscheinungsbildes sehr preiswerte und leicht händelbare Umrüst-Kits, die sogar vom Handel selbst installiert werden können.

Neu ist die praktische „Mittenraumlösung“: Stoffbespannte Alurahmen-Elemente mit vollflächigen Bildmotiven wirken auf der Verkaufsfläche als Kundenmagneten, Stopper, Raumteiler oder Wegeführung. Sie sind mit den bewährten MEISTER-Produkt-Präsentern kombinierbar. Die Alu-Rahmen-Elemente mit ihren Bildmotiven können ebenso als Wand-Präsentation eingesetzt werden. Dank der modularen, flexiblen Bauweise lässt sich mit den MEISTER-Systemen jede Fläche optimal nutzen.

Marketingleiter Dirk Steinmeier freut sich über das neue Konzept: „Die Verkaufsausstellung vermittelt den Kunden ‚Räume voller Leben‘, in denen man sich wohlfühlt. Über diesen emotionalen Einstieg können unsere Handelspartner die Premium-Qualität von MEISTER noch überzeugender kommunizieren.“ 

Marken-Tools sauber durchdekliniert

Egal ob am PoS, im Internet oder in den Katalogen, das neue Konzept stellt die charakteristischen Eigenschaften der verschiedenen MEISTER-Produktgruppen optisch klar heraus: Jede Kollektion erhält eine begrenzte Anzahl farbiger, leicht verständlicher Icons mit griffigen, gut lesbaren Kurztexten, die konzentriert den Produktnutzen kommunizieren – hilfreich für die erste Orientierung der Kunden und ein guter Leitfaden für die Fachberater im Verkaufsgespräch.

Attraktiver wird ebenso der Web-Auftritt www.MEISTER.com, zur Erstinformation der Interessenten nicht zu unterschätzen. Seitenfüllend finden hier die großformatigen Wohnambientes der Themenwelten ein weiteres Einsatzgebiet. Was bleibt ist die bewährte Menüführung mit sogenannten Mega-Dropdowns, denn mit ihrer Hilfe gelangt der Nutzer auf schnellstem Wege zum gesuchten, kontinuierlich wachsenden Inhalt. Suchmaschinen-Optimierung (SEO Search-Engine-Optimization) hat man bei MEISTER als Daueraufgabe erkannt, notwendig, um im Ranking bei Google nachhaltig zu den Ersten zu gehören.

Unterstützt wird die Marke MEISTER schließlich durch das eigenständige Seminarangebot der MEISTERWerkstatt. Basis-Seminare mit stark Verkaufsmethoden-orientierten Inhalten, die Bestseller „Technik für Fachverkäufer“ und der „Verkäufer-Workshop“ neben vielen Neuheiten-Seminaren fordern das Engagement der Fachberater, fördern den gemeinsamen Erfolg.

Die Marken-Evolution von MEISTER hat ein regelrechtes Rundum-Paket auf die Reise gebracht. Um den Diamanten in neuem Licht funkeln zu lassen, machte es Sinn, ihn als Ganzes zu polieren. Nur die Komplettlösung bringt den vollen Schwung ins Geschäft. Die MeisterWerker sind überzeugt, dass ihnen das mit der Vielzahl der Maßnahmen und großer Liebe zum Detail gelungen ist.  

 

www.meister.com