Neue Wood Powder-Technologie „nadura“ – Parador und MeisterWerke kooperieren

01.11.11

Die von der schwedischen Firma Välinge Innovation entwickelte Wood Powder-Technologie für Oberflächen wollen zwei deutsche Bodenbelagshersteller künftig gemeinsam vorantreiben: Die Parador GmbH & Co. KG und die MeisterWerke Schulte GmbH haben eine Kooperation vereinbart, um gemeinsam Produkte mit der neuen Oberflächentechnologie zu entwickeln, die beide Unternehmen in eigenen Produktlinien auf den Markt bringen werden.

Ludger Schindler und Volkmar Halbe


Die neue Technologie, die künftig unter dem Gattungsbegriff „nadura™“ vermarktet werden soll, setzt auf Oberflächen, deren „Holzpulver bzw. -puder“ aus einem natürlichen Gemisch aus Holzfasern, Pigmenten, Korund und Melamin-Bindemitteln besteht. Die Produkte sind sehr beständig. Sie besitzen ähnliche Abriebeigenschaften wie Keramikfliesen, sind dabei aber rutsch- und schlagfest sowie schwer entflammbar (Brennbarkeitsklasse Bfl-s1) und vor allem fußwarm. Da weder Dekorpapier noch Overlay eingesetzt werden müssen, sind auch tiefe Strukturen möglich, die authentische Dekore zulassen. Die homogenen Oberflächen sind bis zu dreimal stärker als herkömmlich beschichtete Böden bzw. Paneele. Damit sind Weißbruchstellen ausgeschlossen.

Die MeisterWerke, die seit März 2010 Entwicklungsgespräche geführt und im Oktober vergangenen Jahres die Lizenzvereinbarung mit Välinge geschlossen hatten, stellen bereits auf dem Branchentag Holz 2011 in Köln erste Nadura-Böden sowie –Paneele vor. Das Unternehmen Parador, das jetzt ebenfalls eine Kooperation mit dem schwedischen Erfinder der Wood Power-Technologie eingegangen ist, geht davon aus, dass sein Nadura-Programm im zweiten Halbjahr 2012 auf den Markt kommt.

Volkmar Halbe, Vorsitzender der Geschäftsführung von Parador: "Durch die Zusammenarbeit von zwei Innovationstreibern der europäischen Fußbodenindustrie erhält die junge Technologie einen kreativen Impuls, der den Markterfolg entscheidend bestimmen wird.“

Ludger Schindler, Geschäftsführer der MeisterWerke, ergänzt: “Wir sind sehr erfreut darüber, dass sich auch Parador dazu entschieden hat, in die Technologie und das Marketing für diese innovative Produktgattung zu investieren und sich uns in diesem neuen Geschäftsfeld anschließt.“

 

Kontakt:
MeisterWerke Schulte GmbH
Nicole Mentzen
Zum Walde 16
59602 Rüthen-Meiste
Tel.: 02952.816-1380
Fax: 02952.816-951380
www.meisterwerke.com