Lange Dielen, naturgeölte Oberflächen und 100% Natürlichkeit - Schulte Räume mit neuen Produkten auf der Domotex

01.12.11

Mit einem stringent auf den Bodenbelagsfachhandel ausgerichteten, neuen Sortiment, zeigt sich Schulte Räume, eine Marke der MeisterWerke, im Januar auf der Domotex in Hannover. „Wir haben intensive Marktrecherchen durchgeführt und unsere Kunden ausführlich nach ihren Bedürfnissen gefragt“, erläutert Volker Kettler, Leiter Produktmanagement der MeisterWerke, „und unsere Produkte mit den gewünschten Features ausgestattet“.

Parkettboden 250 Aktiv | Diele | naturgeölt

Laminatboden 200 V-Diele | V-Diele Plus mit längsseitiger V-Fuge

Laminatboden 150 Format mit umlaufender Fase

Designboden 400


So hat das Unternehmen mit dem Parkettboden 250 Aktiv | Diele | naturgeölt eine Kollektion ins Sortiment aufgenommen, die dem steigenden Interesse nach matten Oberflächen Rechnung trägt. „Unser neuer Parkettboden hat nicht nur eine extrem matte Naturöl-Oberfläche mit einer seidig schimmernden Anmutung, sondern dazu noch eine überaus angenehme Haptik“, bringt Volker Kettler die Vorzüge des Produktes auf den Punkt. Die längsseitige V-Fuge unter-streicht zusätzlich den Dielencharakter des Bodens. Erhältlich ist der rustikale Boden im Format 2.200 x 180 mm in sechs gebürsteten Eiche-Varianten, von weiß bis antikgrau. Um auch der steigenden Nachfrage nach UV-geölten Parkettböden gerecht zu werden, wurde parallel die etablierte Kollektion 250 Aktiv | Diele | UV-geölt überarbeitet und präsentiert nun sechs neue, attraktive Eiche-Oberflächen, die sich perfekt für einen Natur-orientierten Einrichtungsstil eignen.

Nah am Original ist auch der neue Laminatboden 200 V-Diele | V-Diele Plus mit längsseitiger V-Fuge. Die Dekore der alten Kollektion wurden in Abstimmung mit dem Handel auf die Kundenbedürfnisse angepasst und um zwei markante Esche- und diverse authentische Eiche-Dekore erweitert. „Besonders bemerkenswert ist sicherlich die Tatsache, dass wir diese Dielen im Format 2.052 x 208 mm gänzlich ohne Dekorwiederholung produzieren können und uns damit vom Wettbewerb mit seinen zumeist herkömmlich hergestellten Laminatdielen deutlich differenzieren“, beschreibt Guido Schulte, Geschäftsführer des Unternehmens, die modifizierte Kollektion.

Natürlich bietet das Schulte Räume-Sortiment aber auch weiterhin eine Vielzahl klassischer Laminatböden und die beliebten Schmalstäbe. Eine weitere Produktneuheit hingegen, setzt ebenfalls auf den Charme einer Sondergröße. Die neue Kollektion Laminatboden 150 Format mit umlaufender Fase, überzeugt als abwechslungsreiche Alternative zu keramischen Bodenfliesen. „Ein Produkt mit einer so ungewöhnlichen Abmessung -  857 x 398 mm - hatten wir bisher noch nicht im Programm, doch wir sind uns sicher, dass der Markt dieses schnell akzeptieren wird“, so Volker Kettler, „denn auch bei den keramischen Vorbildern werden immer größere Formate angestrebt, die jedoch hohen Anforderungen an Untergrund und Verleger stellen.“  Die optische Annäherung an Fliesen wird durch verschiede-ne Steindekore in diversen, zeitlosen Farbstellungen von hell, beispielsweise Siena crème, bis dunkel, wie bei Venezia dunkelbraun unterstrichen. Durch die tiefen Strukturen, beispielsweise bei den Schiefer-Dekoren, wird die Ähnlichkeit zudem haptisch betont.

Authentische Oberflächen finden sich auch in der neuen Kollektion Laminatboden 100 | 100 Plus wieder. Mit einer neuen Gesamtstärke von 8 mm differenziert sie sich von herkömmlichen Produkten dieses Preissegments. Von Eiche Altholz weiß über Kernwalnuss bis hin zu Fichte Altholz braun findet der Käufer ein auf alle Wohnbedürfnisse abgestimmtes Farbspektrum. Und auch für den Einstieg in den Hartfußbodenbereich hat Schulte Räume ab der Domotex etwas zu bieten: Beim Laminatboden 30 | 30 Plus und seinen 16 Dekoren finden auch „Ersttäter“ ihre passenden Wohnbasis.

Eine weitere Produktneuheit löst den Schulte Räume-Linoleumboden ab: der Designboden 400. Guido Schulte: „Wir haben uns dazu entschlossen, den Linoleumboden 400 komplett aus dem Programm zu nehmen, da die Nachfrage in den letzten Monaten stark zurückgegangen ist. Doch natürlich haben wir ein As im Ärmel: Unser neuer Designboden ist ebenfalls 100% natürlich, da er komplett auf schädliche Weichmacher verzichtet und – im Gegensatz zum Lino – mit authentischen Holzdekoren aufwarten kann.“ Unterstrichen wird diese Authentizität durch die eingeprägten Strukturen, den dezenten Oberflächenglanz und die umlaufende Microfase bei diesem Produkt im Dielenformat (1.287 x 147 mm). „Doch das ist natürlich nicht alles“, erläutert Volker Kettler, „der Boden ist zudem fußwarm, gelenkschonend und schalldämmend, wofür zwei Lagen Kork sowie die stabilisierende HDF-Mittellage sorgen.“ Selbstverständlich ist der Boden schadstoffgeprüft und geruchsneutral, was er der innovativen Pure-tec-Oberfläche verdankt. Diese basiert auf dem sogenannten PET, das aufgrund seiner positiven Eigenschaften auch in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz kommt. Die Unbedenklichkeit und Umweltfreundlichkeit des Produktes bestätigen dem Verbraucher zwei unabhängige Siegel: der „Blaue Engel“ und das „Toxproof“-Logo.

„Wir sind davon überzeugt, die idealen Produkte für den Bodenbelagsfachhandel entwickelt zu haben und freuen uns darauf, diese auf der Domotex einem breiten Publikum vorzustellen“, fasst Guido Schulte zusammen. Und fügt hinzu: “Wer neugierig ist: Sie finden uns in Halle 9 | Stand C 42. Wir freuen uns auf viele begeisterte Besucher.“

www.schulte-raeume.de

 

Kontakt:
MeisterWerke Schulte GmbH
Nicole Mentzen
Zum Walde 16
59602 Rüthen-Meiste
Tel.: 02952.816-1380
Fax: 02952.816-951380
www.meisterwerke.com