Ausbildungstage Technik bei MeisterWerke

 

Im Mai besuchten uns die 9. Klässler der Maximilian Kolbe Verbundschule in Rüthen, der Realschule in Büren und der Realschule in Belecke zu unseren diesjährigen Ausbildungstagen Technik.

Die Veranstaltungen starteten jeweils mit einer Werksbesichtigung durch den gesamten Betrieb. Die Schüler waren sehr beeindruckt von der Betriebsgröße, der hochmodernen Produktion und den „großen“ Maschinen.

Nach einer kurzen Pause teilten sich die Schüler in die entsprechenden Fachgruppen Holz – Metall – Elektro auf, um gemeinsam mit unseren Ausbildern und Auszubildenden kleine Fachaufgaben zu erarbeiten. Die „holzinteressierten“ Schülerinnen und Schüler bauten selbst ein MeisterWerke-Holzsteckspiel, welches sie dann auch mit nach Hause nehmen durften. Während die Schüler aus dem Fachbereich Metalltechnik einen Getriebemotor zusammensetzten und ein Magazin bauten, aus dem mit Hilfe von Pneumatik Unterlegscheiben herausschossen, erstellten die Elektroniker unter Anleitung von unseren Auszubildenden ein Verlängerungskabel.

Nach dem interessanten und anspruchsvollen Vormittag gab es ein positives Fazit der Schüler. „Toll, dass wir mal zu euch kommen durften“, war beispielsweise die Aussage eines Schülers.