Berufsfachschüler besuchen MeisterWerke

MeisterWerke-Ausbildungstag 2015 - Holz, Metall, Elektro 

Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule des Richard-von-Weizsäcker Berufskollegs in Büren, des Lippe-Berufkollegs in Lippstadt und des Berufkollegs in Olsberg besuchten uns zu unserem Ausbildungstag 2015 - Holz, Metall, Elektro. 

Wir starteten den Tag mit einer Werksbesichtigung durch den gesamten Betrieb. Wobei die Schüler schon sehr beeindruckt von der Betriebsgröße, der hochmodernen Produktion und des neusten Maschinenpark waren. 

Nach einer kurzen Pause teilten sich die Schüler in die entsprechenden Fachgruppen auf um gemeinsam mit unseren Ausbildern und Auszubildenden kleine fachaufgaben zu erarbeiten. Die Elektroniker führten eine Programmierung durch wonach sie anschließend sehen konnten wie ein Motor automatisch angetrieben wird. Die Schüler aus dem Fachbereich Metalltechnik setzten einen Getriebemotor zusammen und bauten ein Magazin aus dem mit Hilfe von Pneumatik Unterlegscheiben herausgeschossen wurden. Und die Schüler des Fachbereichs Holz bauten sich einen eigenen Liegestuhl. 

Nach dem interessanten und anspruchsvollen Vormittag gab es ein allgemein positives Fazit der Schüler. "Toll, dass wir hier bei euch mal etwas tüfteln und ausprobieren dürfen", war beispielsweise die Aussage eines Schülers. Später stellten dann die Schüler Fragen zu den Berufen und zu unseren Ausbildungsplätzen. "Die ersten Ausbildungsplätze für nächstes Jahr haben wir bereits besetzet. Aber es sind Plätze vor allem in den Berufen Industriemechaniker und Holzmechaniker frei. Wir freuen uns über kurzfristige Bewerbungen." Das war die Antwort von Personalreferentin Stefanie Wollschläger.