Azubi-Kennenlerntag am 12.05.2015

Am Dienstag, dem 12. Mai 2015 war es wieder so weit. Der dritte Azubi-Kennenlerntag stand an. Die künftigen Auszubildenden, gemeinsam mit ihren Eltern, folgten der Einladung zu einem gemeinsamen Nachmittag. Auch in diesem Jahr konnten wieder zahlreiche Eindrücke, Erkenntnisse und erste Erfahrungen über den Ausbildungsbetrieb gesammelt werden. "Wir möchten den Auszubildenden den Einstieg in die Ausbildung am 1. August erleichtern", so Personalreferentin Stefanie Wollschläger.

 

Der diesjährige Kennenlerntag startete mit einer Begrüßung der Geschäftsführer Guido Schulte und Ludger Schindler im Foyer. Darauf folgte eine Unternehmenspräsentation durch den Personalleiter Eberhard Fornefeld, um einen Überblick über das Unternehmen zu geben. Die anschließende gemeinsame Musterhaus- und Produktausstellungsbesichtigung gab Aufschluss über die zahlreichen Produkte. Nachfolgend führte Seminarreferent Udo Döben die Besucher in einer Betriebsbesichtigung, sodass die künftigen Auszubildenden und ihre Eltern die Produktion unserer Produkte ganz nah erleben konnten und die Größe unseres Betriebsgeländes bewusst wurde. Auch im diesem Jahr fand zum Ende hin ein gemeinsamer Snack in der Cafeteria statt, wo sowohl die zukünftigen Azubis als auch die Eltern noch einmal die Möglichkeit hatten in gemeinsamer Runde mit den Geschäftsführern und den Ausbildern das Gespräch zu suchen und Fragen rund um die Ausbildung und den Betrieb zu stellen.

 

Am Ende waren sich alle einig: Der Azubi-Kennenlerntag war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg und die künftigen Azubis und deren Eltern konnten sich ein eindrucksvolles Bild von dem baldigen Ausbildungsbetrieb machen. "Wir freuen uns darauf, die neuen Abzubildenden am 1. August bei uns begrüßen zu dürfen und hoffen, dass sie sich schnell bei den MeisterWerken einfinden werden." Mit diesen Worten bedankte sich Personalleiter Eberhard Fornefeld bei allen Teilnehmern.